Du hast noch Fragen?

Dafür gibt es unseren FAQ.

Über den Verein

NBC Graz

Was bietet der NBC Graz?

  • Einen Platz für interessierte Personen
  • Zurverfügungstellung von Trainingsmöglichkeiten
  • Organisation von Seminaren
  • Organisation von Reisen zu Seminaren
  • Kontakt zu anderen Trainingsgruppen für einen Informationsaustausch
  • Gemeinsame Weiterbildung
  • Verbreitung von Ninjutsu in Österreich

Wie kann ich Mitglied werden?

Beginne einfach damit, mit uns zu trainieren. In den Trainingsgebühren ist die Mitgliedschaft enthalten.

Warum sollte ich Mitglied im NBC werden?

Wenn du regelmäßig mit uns trainierst -> werde Mitglied des NBC.
Du bekommst dann auch die folgenden Vorteile:

  • Günstiger Preis bei Seminaren, die der NBC organisiert
  • Günstigere Preise beim lokalen Kampfkunst-Shop.
  • Organisierte Seminare in Graz
  • Graduierungen
  • Zugriff auf den internen Mitgliedsbereich auf der NBC Homepage

Wie viel kostet die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft inkludiert das Training für ein Semester. Der aktuelle Mitgliedsbeitrag ist:

  • 95€ für Studierende, Schüler u.ä.
  • 145€ Normalpreis
  • Der Mitgliedsbeitrag beinhaltet 2-3 Trainings pro Woche im Semester.

Gibt es zusätzliche Registrierungskosten für neue Mitglieder?

Nein. Du zahlst einfach den Mitgliedsbeitrag für das Semester. Nicht mehr und nicht weniger.

Unterrichten wir unterschiedliche Ryu-ha?

Wir trainieren die Prinzipien des Bujinkan-Systems, welches neun Ryu-ha integriert.

Ich bin nur interessiert in Schwertkampf. Ist es möglich nur Schwertkampf zu trainieren?

Grundsätzlich ist das natürlich möglich, allerdings trainieren wir viele verschiedene Waffen und auch den unbewaffneten Kampf im Training. Später wird dir auffallen, dass viele Bewegungen mit oder ohne Waffen sehr ähnlich sind und sich nur Distanzen verändern. Wenn du nur den Schwertkampf trainieren willst, gibt es andere Schulen wie Kendo oder Iaido, die besser passen würden, weil diese rein auf den Schwertkampf spezialisiert sind.

Unser System

Bujinkan Ninjutsu

Wer kann graduieren?

Im Bujinkan-System kann der/diejenige graduieren, der/die eine Shidoshi-Ho oder Shidoshi Lizenz, eine aktuelle Bujinkan Membership Card und eine aktuelle Shidoshi-Kai Membership Card hat. Shidoshi-Kai Mitglieder ab dem 5. Dan können beim zentralen Hombu Dojo Lizenzen und Zertifikate bis zum 4. Dan für die Schüler erwerben. Shidoshi-Ho (1. Dan bis 4. Dan) können bis einen Grad unter dem eigenen graduieren. Zum Beispiel kann ein Shidoshi-Ho 3. Dan bis zum 2. Dan
graduieren. Nur Soke selbst (der Großmeister) kann den 5. Dan und höher vergeben. Er evaluiert dabei die Technik, den Charakter und die Integrität.

Kann man andere Kampfkünste neben Bujinkan Ninjutsu trainieren?

Natürlich ist das möglich. Probiere verschiedene Kampfkünste aus und entscheide dich für das, was am besten zu dir passt. Am Beginn kann es jedoch etwas verwirrend sein und man vermischt leicht Techniken und Konzepte der unterschiedlichen Stile.

Welche Techniken werden unterrichtet?

Der wichtigste Teil ist Taijutsu (unbewaffnete Techniken). Taijutsu besteht aus drei Teilen:

  • Taihenjutsu: Die Kunst den Körper zu bewegen
  • Dakentaijutsu: Die Kunst des Schlagens und Tretens
  • Jutaijutsu: Die Kunst des Greifens, der Hebel und der Würfe

Darüber hinaus werden verschiedenste japanische Waffen wie Schwert, langer Stock, Messer etc. trainiert.

Und der Ablauf

Training

Wie kann ich mich für das Training registrieren?

Du registrierst dich einfach beim Training selbst. Also komm einfach vorbei.

Was kostet das Training?

Die Mitgliedschaft inkludiert das Training für ein Semester. Der aktuelle Mitgliedsbeitrag ist:

  • 95€ für Studierende, Schüler u.ä.
  • 145€ Normalpreis

Der Mitgliedsbeitrag beinhaltet 2 Trainings pro Woche im Semester.

Wann und wo ist das Training?

Ort und Zeit der Trainings findest du auf unserer Homepage auf jeder Seite ganz unten.

In welchem Alter kann ich mit dem Training beginnen? Warum gibt es ein Mindestalter?

In unserem Dojo kannst du trainieren, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist. Wir haben diese Entscheidung aufgrund unserer Erfahrung getroffen. Für das Trainieren unserer Kampfkunst ist ein Minimum an Reife, Ernsthaftigkeit und Disziplin notwendig, welches frühestens mit 16 Jahren gegeben ist. In vielen anderen Bujinkan Dojos liegt das Mindestalter bei 18 Jahren. Wenn du noch nicht 16 Jahre alt bist, kannst du aber gerne in unserem Kinderkurs starten.

Wann beginnt der nächste Kurs?

Die Kurse starten bei uns jeweils zu Beginn des Semesters. Ein Einstieg wird daher im Oktober bzw. März empfohlen. Wenn du während des Semesters Lust bekommst, kannst du trotzdem vorbeikommen und ein Einstieg wird möglich sein.

Kann ich mir das Training einmal anschauen?

Selbstverständlich. Unser Vorschlag:

  1. Komm und schau dir das Training
  2. Schau nicht nur zu, sondern mach einfach mit
  3. Trainiere und registriere dich am Ende des Trainings, wenn es dir gefallen hat

Zwei Trainings sind kostenlos. Das ist deine Gelegenheit Ninjutsu auszuprobieren und zu entscheiden, ob es dir gefällt oder nicht.

Was soll ich beim Training anhaben?

Für Anfänger empfehlen wir eine lange Trainingshose und ein altes aber etwas stabileres T-Shirt. Trägerleibchen sollten nicht getragen werden, weil diese ggf. beschädigt werden könnten und diverse Angriffe (wie beispielsweise Griffe an der Kleidung) nicht möglich sind. Du kannst auch einen Gi einer anderen Kampfkunst zu Beginn verwenden, wenn du einen hast. Später empfehlen wir einen schwarzen Gi.

Welche Ausrüstung brauche ich?

Am Anfang brauchst du keine Ausrüstung. Später wirst du dir ein Basis-Set verschiedener Trainingswaffen schrittweise anschaffen:

  • Bokken
  • Hanbo
  • Tanto
  • Shoto
  • Bo
  • weiter Waffen (Jo, Nawa, Kusarifundo)

Diese sind vergleichsweise günstig zu erwerben, aber frage einfach beim Training die anderen Mitglieder, wo du diese Waffen am besten herbekommst.

Brauche ich Schutzausrüstung?

Dies ist grundsätzlich bei unserer Art von Training nicht nötig bzw. wird bei speziellen Trainings zur Verfügung gestellt (außer den Mundschutz aus offensichtlichen Gründen – dieser wird aber erst später einmal notwendig). Weiblichen Mitgliedern empfehlen wir einen Brustschutz, aber dieser ist zu Beginn ebenfalls noch nicht nötig.

Wie sieht es mit dem Fitnesszustand aus?

Mach dir keine Sorgen. Dein Körper wird sich schnell an das Training gewöhnen. Du solltest nur in der Lage sein ein paar Kniebeugen und Liegestütz machen zu können, damit du grundlegende Roll- und Falltechniken hinbekommst.

Muss ich sehr gedehnt sein und einen Spagat können?

Zu Beginn natürlich nicht. Durch das Training wirst du aber immer gedehnter und natürlich ist es besser gut gedehnt zu sein.

Ich interessiere mich nur für Togakure Ryu. Ist es möglich nur das zu trainieren?

Natürlich ist das grundsätzlich möglich, allerdings trainieren wir im Verein das Bujinkan-System mit allen neun Ryu-Ha.

Wie lange bleibe ich im Anfängerkurs?

Das hängt größtenteils von dir selbst ab. Typischerweise dauert es 2-3 Semester bis du in den Fortgeschrittenenkurs wechseln kannst.

Up to date

Aktuelle Informationen